Leipzig
Tattersall  6. Semester
Professur Entwerfen und komplexe Gebäudelehre
Prof. Dipl.-Ing. Jörg Springer

Der Tattersall dient als Ort für Auktionen und Vermietung von Pferden. Außerdem können in solch einem Tattersall Pferde trainiert und dressurgeritten werden. Um die Pferde vorstellen oder auch Dressurwettkämpfe austragen zu können, ist eine Reitbahn von 30 Metern Breite und 60 Metern Länge erforderlich. Die Reitbahn „Scheibenholz“ erhofft sich durch Vermieten von Pferden sowie durch das Angebot von Reitstunden eine breitere Begeisterung für den Pferdesport und eine weitere Nutzung für die Rennbahn.

Das Entwurfsgebiet befindet sich nordöstlich der Pferderennbahn im angrenzenden Kulturpark „Clara Zetkin“, dem durch das Reitangebot ein weiterer Programmpunkt hinzugefügt wird. Das Gebiet des Entwurfs ist somit ideal fußläufig erreichbar und in die Wegeführung des Parks eingegliedert. Nähert man sich dem Entwurfsgebiet, steht das Gebäude etwas neben der Rennbahn im Grünen, eingebettet in die
Landschaft.